Neuigkeiten bei hfb.audio!
Wir haben ein neues hfb.audio-Demo-Car - einen VW Scirocco R.
Die Fertigstellung der Anlage hat leider etwas gebraucht, da bei uns Kundenaufträge vorgehen. Über die Feiertage und an diesem Wochenende haben wir aber die Zeit gefunden, das Projekt fertigzustellen.
Verbaut wurden dieses Mal Komponenten des deutschen Herstellers Ground Zero Germany, welche wir nach einigen Jahren Pause nun wieder ins Programm aufgenommen haben.

Als Headunit dient natürlich wieder das Alpine X800D-U mit 8-Zoll XL-Display, welches mit den passenden Adaptern natürlich auch die Klimaanlagenfunktionen weiter anzeigt.
Das Alpine gibt die Signale über unsere hauseigenen Cinchkabel weiter an den nagelneuen und offiziell noch gar nicht verfügbaren Ground Zero GZDSP 6-8X Soundprozessor, welcher die Signale an die Ground Zero GZRA 4230 4-Kanal-Endstufe und die GZRA 1.1650D Monoendstufe weiter gibt.
Als Subwoofer haben wir den Ground Zero GZUW 12SQX eingesetzt, welcher in einem geschlossenen Gehäuse für sehr präziese und saubere Bässe sorgt.
Für das Frontsystem fiel die Entscheidung auf das Ground Zero GZUC 650SQX 2-Wege-Komposystem. Die Hochtöner wurden in eigens angefertigte GFK Aufnahmen in die Spiegeldreiecke gesetzt, die Tief-/Mitteltöner wurden in den perfekt gedämmten Türen untergebracht.
Für die Dämmung kam selbstverständlich das Zealum BASE4, sowie das Zealum Finish zum Einsatz.

Den Kofferraum haben wir mit einem maßgefertigten Subtwo - Klang in Form Ausbau realisiert.

Wer den Scirocco mit unseren früheren Demo Cars vergleicht, dem wird auffallen, dass wir dieses mal einen sehr dezenten, alltagstauglichen und auch vergleichsweise günstigen Einbau umgesetzt haben. Wir sind hiermit den Wünschen unserer Kunden nachgekommen, die alltagstaugliche Lösungen suchen, die nicht gleich 5-stellig kosten.
Für diesen Kunden haben wir mit dem Scirocco nun ein Anschauungs- und Anhörungsobjekt an der Firma.

Ich hoffe euch gefällt das Ergebnis. Ihr seid natürlich alle herzlich eingeladen euch die Anlage anzuhören, wenn ihr uns auf einem der Tuningreffen in diesem Jahr entdeckt.